Food, Nachhaltigkeit, Tierschutz, Veganismus

Vegan Challenge – Vegane Einkaufsliste

Willkommen bei deiner 30- Tage Vegan Challenge – dein Weg hin zu einer pflanzlichen Ern├Ąhrung. ­čÖé Ich freue mich riesig, dich dabei begleiten zu d├╝rfen und hoffe, dass ich dir zeigen kann, wie abwechslungsreich, lecker und gesund die vegane Ern├Ąhrung sein kann. Ich habe vor 3 Jahren eine ├Ąhnliche Challenge gemacht und fand es so toll, dass ich ab diesem Zeitpunkt einfach vegan geblieben bin. Aber jeder Mensch ist unterschiedlich, manchen hilft es direkt von heute auf morgen umzustellen und manche brauchen etwas l├Ąnger daf├╝r. Wenn du mal „r├╝ckf├Ąllig“ werden solltest, mach dich nicht selbst fertig und denke bitte nicht: „Jetzt ist das Kind ja eh schon in den Brunnen gefallen, dann lasse ich es ganz bleiben.“. Bei deiner n├Ąchsten Mahlzeit kannst du es einfach wieder versuchen. Jeder Einkauf, jede vegane Mahlzeit ist ein Stimmzettel und ist wichtig. Ich w├╝nsche dir viel Erfolg und vorallem Spa├č beim Ausprobieren und Kennenlernen der veganen Lebensweise.

WIE LÄUFT DIE CHALLENGE AB?

Du wirst ab heute an einigen Tagen einen Blogpost lesen k├Ânnen, mit n├╝tzlichen Tipps, Tricks, Informationen und Rezepten. Au├čerdem gibt es eine Facebookgruppe. Sie hei├čt Vegan Challenge – November 2019.┬áDort k├Ânnt ihr euch untereinander austauschen, euch Tipps geben, motivieren, eure veganen Entdeckungen aus dem Supermarkt posten, eure leckeren Gerichte zeigen oder Fragen stellen. Dort werde ich auch eure Fragen beantworten. Leider kann ich nicht immer allen pers├Ânlich antworten, aber ich denke so haben m├Âglichst viele Leute etwas davon. Die Teilnahme in der Gruppen ist aber selbstverst├Ąndlich freiwillig. Ihr k├Ânnt an der Challenge nat├╝rlich auch teilnehmen, ohne dass ihr Mitglied der Gruppen seid. Dort gibt es halt einfach noch ein paar Zusatzinfos. ­čÖé Ich bin schon so gespannt, wieviele von euch die 30 Tage durchziehen werden. (und vielleicht sogar noch l├Ąnger =))

JETZT GEHT ES LOS – WAS BRAUCHST DU ├ťBERHAUPT ALLES?

Da sich ab jetzt vermutlich einiges um das Thema Kochen dreht, habe ich euch zun├Ąchst einmal, meine All-time Favourite Lebensmittel aufgeschrieben. Diese Produkte habe ich eigentlich fast immer da und sie sind Hauptbestandteil vieler Rezepte. Wichtig ist, alles ist optional und kann auch ersetzt werden. Wenn ihr ein bestimmtes Gem├╝se nicht m├Âgt, kauft einfach ein anderes daf├╝r. Wenn es keine Mandelmilch gibt, kauft Hafermilch. Ein Vorurteil ist ja, dass die vegane Ern├Ąhrung sehr einseitig ist, aber das Gegenteil ist der Fall. Du wirst wahrscheinlich sehr viele neue Rezepte, Pflanzen und Gew├╝rze kennen lernen. So ging es mir zumindest. Oder hast du schon einmal was von dem Gew├╝rz Kala Namak (damit kann man bspw. R├╝hrtofu w├╝rzen, es schmeckt verr├╝ckt nach Ei) geh├Ârt?

Und jetzt, w├╝nsche ich euch zun├Ąchst einmal ganz viel Spa├č!

Viel Spa├č bei der Challenge. <3

Eure Jule

Leave a Reply

Ich akzeptiere